Ich biete in der aktuellen Zeit der Corona-Krise- psychotherapeutischen Behandlungen via Internet (TheraPsy), Signal oder auch über das Telefon nach den üblichen Regeln an und bin unter
0699/19222255 oder ammar@psychotherapie-1220-wien.at zur Terminvereinbarung erreichbar.

weitere Infos

Psychotherapeutische Praxis Yvonne Ammar in 1220 Wien - über mich

… schon als Jugendliche habe ich Märchen von Hans Christian Andersen geliebt und immer wieder gelesen.

Ganz besonders das Märchen des hässlichen kleinen Entleins hatte es mir angetan, dass viel durchmachen musste.

Durch die psychologische Auseinandersetzung mit diesem  Märchengedanken und angeregt und bestärkt durch  Wegbegleiter_innen entdeckte ich schon bald meine Stärken dem Zuhören, dem Strukturieren und dem Auseinandersetzten mit Gefühlen und Gedanken anderer, mein Interesse für die Psychologie und Psychotherapie und für das lebenslange Lernen.

Damit wurde zunächst unbemerkt der Grundstein für meine mittlerweile 10-jährige Tätigkeit als Psychotherapeutin gelegt.


Folgende Textpassage ist aus dem Märchen, das hässliche junge Entlein von Hans Christian Andersen entnommen:

„Und das taten sie; aber die anderen Enten ringsumher betrachteten sie und sagten ganz laut: Sie da! (… Wie das eine Entlein aussieht, das wollen wir nicht dulden! Und sogleich flog eine Ente hin und biss es in den Nacken. Lass es gehen! sagte die Mutter; es tut ja niemandem etwas. Ja, aber es ist zu groß und ungewöhnlich, sagte die beißende Ente; und deshalb muss es gepufft werden.“

Dieses missverstandene Wesen, das viel Grausames, wie Mobbing, Ablehnung, Abwertung und Isolation durchmachen musste, entwickelte mit Hilfe einer wohlwollenden Peron - die verborgene (innere) Schönheit und konnte so den eigenen, ganz individuellen Weg weitergehen.


Durch die Auseinandersetzung mit diesem Märchen, hatte ich mir bald zur Aufgabe gemacht, Menschen – Frauen wie Männer, etc. bei Ihrem Prozess zu begleiten, welche sich nicht ihrem Minderwertigkeitsgefühl hingeben wollten, sondern wie das hässliche Entlein sich auf dem Weg machten, die eigenen Schwanenqualitäten – der Souveränität, der Selbstakzeptanz sowie des Erkennens des eigenen ganz individuellen Selbstwertes in sich suchten und durch Psychotherapie fanden. 

Die Herausforderung dabei, ist den Ententeich oder die Komfortzone zu verlassen und eine Heimat zu finden, in die Sie wirklich gehören. Dabei Ihre Minderwertigkeitskomplexe, Stimmungsschwankungen, den Verlust des Interesses oder der Motivation, Hypochondrie…u.v.m. abzulegen um Sie selbst zu werden!

Die wichtige Botschaft dieses Märchens ist: 

Suche dir einen Helfer und lasse dich auf deinem individuellen Weg unterstützen – Du selbst zu werden!

Das ist  das Motto meiner psychotherapeutischen Arbeit – hier setze ich mein Engagement ein und stehe mit meiner ganzen fachlichen, persönlichen und individuellen Kompetenz zur Seite.


Wichtige Informationen zu meiner Person und meinem Geworden-sein als Psychotherapeutin entnehmen Sie bitte dem Padlet.

PSYCHOTHERAPEUTISCHE PRAXIS YVONNE AMMAR IN 1220 WIEN


Facebook Social Plugin
Klicken Sie hier, um die Social-Media-Elemente einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Die Social-Media-Elemente werden nur geladen, wenn Sie alle Cookies für diese Website akzeptiert haben.
Instagram Social Plugin
Klicken Sie hier, um die Social-Media-Elemente einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Die Social-Media-Elemente werden nur geladen, wenn Sie alle Cookies für diese Website akzeptiert haben.
LinkedIn Social Plugin
Klicken Sie hier, um die Social-Media-Elemente einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Die Social-Media-Elemente werden nur geladen, wenn Sie alle Cookies für diese Website akzeptiert haben.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.